Allgemein, Neuigkeiten

Ein Zeichen für den Frieden

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Wagna zeigten im März Solidarität und setzten in ihrer Hofpause ein Zeichen für den Frieden.

In der Hofpause versammelten sich am vergangenen Freitag (11.3.) alle Kinder und das Lehrpersonal der Volksschule Wagna im Schulhof und zeigten ihre Solidarität mit der Ukraine.

Während unser Schulwart Seppi Mollich die beiden Songs „Imagine“ und „Give Peace a Chance“ von John Lennon über die Lautsprecher erklingen ließ, bildeten die Schülerinnen und Schüler einen Kreis und reichten sich als Zeichen des Friedens die Hände.

IMAGINE
GIVE PEACE A CHANCE